Fr, 2. Oktober 20:00 Uhr

Basis Kultur-Raum

15., Burjanplatz 1

Kulturbeitrag: EUR 10,00

Moderation & Mitwirkung Katie Kern & Andre Blau

 

 Als Gäste begrüßen wir:

 

Karin Daym                             und                                 Leo Taschner

 Eine vielbeschäftigte Musikerin am Kontrabass und an der Solo-Gitarre.

Blues, Rock´n´ Roll und Country Music - Karin Daym hat einen einzigartigen Stil, der im Einklang mit ihrer unvergleichlichen Stimme

so authentisch ist wie sie selbst.

 

Foto: Kainradl

Schreibt seit den 90ern Lieder auf Deutsch, Wienerisch und Englisch, spielt A- und E-Gitarre in verschiedenen Musikprojekten.

 

Songwriter, Sänger und Gitarrist der Band Unding, seit 2011 gemeinsam mit Jana Schulz (RU) und Ludwig Klossek (DE) im Trio Jana & Die Piraten.

 

Aktuelle Solo CD „Weniger is nix“ (2017).


 

Mi, 4. November 20:00 Uhr

Theater Ole

 3., Barmherzigengasse 18

Kulturbeitrag: EUR 10,00

 Moderation & Mitwirkung Katie Kern & Andre Blau

  

 Als Gast begrüßen wir:

 

Magdalena Piatti

 

Magdalena Piatti

 Magdalena Piatti ist eine außergewöhnliche Singer/Songwriterin, die es immer wieder schafft, ihr Publikum in eine eigene stimmungsvolle musikalische Welt zu versetzen … . Ihre Musik schreibt sie selbst, wie auch die dazugehörigen Texte.

 

Ihre erste EP  „Inner Space“ erschien 2007 und wurde sowohl vom Publikum als auch von der Kritik mit großem Lob aufgenommen. Piatti  ist seit 2004 in der österreichischen Musikszene beheimatet, und tourt seit Sommer 2009 auch im Ausland!

 

 

Fr, 13. November 20:00 Uhr

die werkbank

 7., Breite Gasse 1

Kulturbeitrag: EUR 10,00

 Moderation & Mitwirkung Katie Kern & Andre Blau

  

 Als Gast begrüßen wir:

 

Christa Kasehs

  

Christa Kasehs ist seit ca. 35 Jahren Musikerin, u. a. Bassistin in verschiedensten Bluesbands.
Vor etwa 25 Jahren hat sie begonnen eigene Texte zu schreiben und diese zu vertonen.
 Zum Repertoire gehören Lieder in Mundart, hochdeutsch und Englisch – mit einem Wort: dreisprachige Texte :-)
Die Lieder (and Songs) handeln von eigenen Lebenserfahrungen, spiegeln Weltanschauliches und erzählen von Visionen für ein neues, liebevolleres  Miteinander, über Wertschätzung und Verantwortung für einander und den Planeten.
Um einen Ö1-Slogan abzuwandeln: Christa Kahsehs gehört gehört!

Eine M.A.D.-Produktion, gefördert aus Mitteln der Bezirkskultur